STEUERBÜRO KOLL
Bernhard Koll - Steuerberater

Steuerbüro Koll · Steuerberatung
für Unternehmen & Privat

Bonn Rhein-Sieg · Königswinter


Wir behalten den Durchblick für Sie und Ihre Steuern

Herzlich Willkommen auf der Webseite des STEUERBÜRO KOLL Ihrem kompetenten Steuerberater in Königswinter. Als Steuerberater in Königswinter-Oberpleis kämpfen wir für Sie an vorderster Front gegen die stetig steigende Flut neuer Gesetze, Verordnungen und Urteile. Das komplizierte deutsche Steuerrecht, welches immer bürokratischer und undurchsichtiger wird, veranlasst Steuerbürger, sich einem kompetenten Steuerberater anzuvertrauen.

Wir sind ein modernes inhabergeführtes Steuerbüro in Königswinter-Oberpleis mit dem Anspruch, eine kreative und ganzheitliche Steuerberatung anzubieten und Ihre Interessen gegenüber Finanzämtern und anderen Behörden optimal zu vertreten. Unser Steuerbüro arbeitet aktiv, lösungsorientiert und legt Wert auf eine klare und verständliche Ausdrucksweise. Ein besonderes Anliegen der Kanzlei ist die enge und persönliche Zusammenarbeit mit den Mandanten.

 

 


Willkommen Unser Team unsere Leistungen


Steuerberater Steuerbüro Koll

Hiermit möchten wir Ihnen unser Steuerbüro vorstellen, das mit viel Erfahrung und Engagement Mandanten aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen betreut. Teamgeist, ständige Weiterbildung und persönlicher Einsatz kennzeichnen unsere Zusammenarbeit in der Kanzlei, um Ihnen beste Qualität zu gewährleisten. Im EDV-Bereich arbeiten wir mit Geräten der neuesten Generation. Mit unserem Softwarepartner der DATEV eG sind wir permanent verbunden. Dadurch gewähren wir Ihnen jederzeit den neuesten Gesetzesstand und gleichbleibend gute Beratungsqualität. Wir bieten Ihnen unser Beratungs-Know-how und unsere Dienstleistungen an, damit Sie auch in Zukunft erfolgreich sein werden.

 

 


Unsere Leistungen Für Ihre Wirtschafltiche Sicherheit


Steuerberater Steuerbüro Koll

 

Jahresabschlüsse

  • Erstellung der Bilanzen für Gewerbetreibende unterschiedlicher Größe und Gesellschaftsform
  • Erstellung der Bilanzen für Kapitalgesellschaften nach Handels- und Steuerrecht einschließlich Anhang und Lagebericht sowie Veröffentlichung im E-Bundesanzeiger
  • Erstellung der Einnahme-Überschuß-Rechnung für Freiberufler und Gewerbetreibende
  • Eröffnungsbilanz

 

Steuererklärung

  • Einkommensteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer
  • Erbschafts- und Schenkungsteuer
  • Gesonderte und einheitliche Feststellung

 

Steuerliche Beratung

  • zur steuerlichen Gestaltung
  • zur Unternehmensform
  • zur steuerlichen Beurteilung von Erbschaftsangelegenheiten
  • zur Vermögensübertragung im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge

 

Buchführung / Rechnungswesen

  • Erstellen der monatlichen Finanzbuchführung
  • Erstellen der Umsatzsteuervoranmeldung und elektronische Übermittlung an das Finanzamt
  • Erstellung der Anlagenbuchführung für Ihre einzelnen Anlagearten
  • Offene-Posten-Buchführung
  • Kostenrechnung- Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Kurzfristige Erfolgsrechnung
  • Lösungen in Zusammenarbeit mit der DATEV bei teilweiser oder kompletter selbständiger Buchführung
  • Unternehmen Online/Die Buchführung der Zukunft

 

Online Buchhaltung

  • Beleglose Buchhaltung
  • Digitale Buchhaltungs- und Lohnauswertungen
  • Digitale Belege und Kontoauszüge

 

Lohn- und Gehaltsbuchführung

  • Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen inklusive der Überweisungsträger / Onlinebanking
  • Erstellung der Lohnsteueranmeldung und der Krankenkassenmeldungen sowie deren elektronische Übermittlung
  • Bescheinigungswesen

 

Betriebswirtschaftliche Beratung

  • Überprüfung der betriebswirtschaftlichen Auswertung
  • Durchführung einer Kostenanalyse des Betriebes
  • Einrichtung einer Kostenrechnung
  • Beratung zur wirtschaftlichen Entwicklung
  • Teilnahme an Kreditverhandlungen
  • Liquiditätsplanung

 

Betriebsprüfung

  • Betriebsprüfung
  • Umsatzsteuersonderprüfung
  • Lohnsteueraußenprüfung
  • Krankenkassen-, Berufsgenossenschafts- und ähnliche Prüfungen

 

Beratung Start UP / Existenzgründer

  • Beratung zur Existenzgründung
  • Beratung zu Unternehmensform
  • Analysen zur Tragbarkeit und Wirtschaftlichkeit des Vorhabens
  • Existenzgründungsberichte
  • Finanzierungsberatung zur Existenzgründung
  • Besprechung mit Kreditinstituten
  • Liquiditätsplanung

 

Steuerberater Steuerbüro Koll

Datev News

 

mehr »

 

 


Kontakt


Steuerberater Steuerbüro Koll

STEUERBÜRO KOLL

Steuerberater Bernhard Koll
An der Alten Schule 1
53639 Königswinter

info@steuerberater-koll.de

Telefon: 02244 - 91990-0

Fax: 02244 - 91990-22

Steuerberater Koll auf Facebook

 

 

 

 

Anfrage senden

Parkplätze Tiefgarage

Steuerbüro Koll, An der Alten Schule 1, Königswinter-Oberpleis

Steuerberater Steuerbüro Koll

Anfahrt/Parken: Tiefgarage Dollendorfer Straße 4,
Busbahnhof Königswinter-Oberpleis – Eingang Ärztehaus

 

 

juris Nachrichten mit steuerrechtlichem Bezug

juris Nachrichten mit steuerrechtlichem Bezug


2021-02-18

Vorsteueraufteilung bei Errichtung eines gemischt genutzten „Stadtteilzentrums“

Bestehen bei Gebäuden, die teilweise umsatzsteuerpflichtig und teilweise umsatzsteuerfrei verwendet werden, erhebliche Unterschiede in der Ausstattung der verwendeten Räume, sind die Vorsteuerbeträge nach dem (objektbezogenen) sogenannten Umsatzschlüssel aufzuteilen. Quelle »

2021-02-18

Geschäftslage des BFH im Jahr 2020

Der BFH hat seinen Jahresbericht 2020 zur Geschäftslage vorgelegt. Quelle »

2021-02-18

Fristverlängerung für Steuererklärung 2019

Der Bundesrat hat am 12.02.2021 die Frist für die Abgabe der Steuererklärungen 2019 bis zum 31.08.2021 verlängert. Quelle »

2021-02-17

Anrechnung von in Kanada gezahlter Quellensteuer auf Gewerbesteuer

Einbehaltene ausländische Quellensteuer auf Kapitalerträge kann auch auf die inländische Gewerbesteuer angerechnet werden, sofern das entsprechende Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) deren Anrechnung auf inländische Steuern vom Einkommen vorsieht. Quelle »

2021-02-11

Keine Steuerfreiheit bei pauschal gezahlter Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit ohne Einzelabrechnung

Der 10. Senat des FG Düsseldorf hatte über die Steuerfreiheit von Zuschlägen für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit zu entscheiden. Quelle »

2021-02-11

Aufsichtsratsvergütung eines Sportvereins unterliegt nicht der Umsatzsteuer

Erhält ein Mitglied des Aufsichtsrats eines Sportvereins für seine Tätigkeit eine Vergütung, so unterliegt diese nicht der Umsatzsteuer. Quelle »

2021-02-10

Bekämpfung der Geldwäsche durch Vollregister und intensivierten Informationsaustausch geplant

Die Bundesregierung hat am 10.02.2021 den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Geldwäschegesetzes (Transparenz-Finanzinformationsgesetz) beschlossen. Quelle »

2021-02-09

Gestaltungsmissbrauch bei Beteiligungs- und Darlehensgeschäfte innerhalb Konzerns zur Umgehung der Besteuerung von Veräußerungsgewinnen

Gegenläufige, einem Gesamtplan folgende Beteiligungs- und Darlehensgeschäfte, die nur dazu dienen, einen steuerlichen Verlust zu kreieren, um die Besteuerung von Veräußerungsgewinnen (hier: aus dem Verkauf von Flugzeugen nach Ablauf der Leasingdauer) zu umgehen und die sich bei einer Gesamtbetrachtung in ihrem wirtschaftlichen Ergebnis ausgleichen (sog. Quelle »

2021-02-04

Beiträge eines Profi-Fußballers für Sportunfähigkeitsversicherung nicht als Werbungskosten abziehbar

Das Finanzgericht Düsseldorf hat entschieden, dass die Beiträge eines Berufssportlers für eine Sportunfähigkeitsversicherung keine Werbungskosten sind. Quelle »

 

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzerfreundlichkeit zu bieten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, wird von Ihrem Einverständnis ausgegangen.(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen